Stipendien

Startseite » Helmholtz-Gymnasium » Stipendien

Schülerinnen und Schüler, die den Musikzug des Helmholtz-Gymnasiums Karlsruhe besuchen, haben in der Regel privaten Instrumental- oder Gesangsunterricht, da die Schule eine solche Ausbildung nicht anbieten kann. Für manche Eltern, vor allem Eltern mit mehreren Kindern, bedeutet das eine erhebliche finanzielle Belastung, die sie aber in Kauf nehmen, weil sie die musikalischen Fähigkeiten ihrer Kinder fördern möchten. Jedoch gibt es auch Fälle, wo die wirtschaftlichen Verhältnisse der Eltern eine weitere Ausbildung – sei es Instrumentalunterricht, sei es Stimmbildung nicht zu lassen. Für diese Kinder und Jugendlichen stellt die Riemschneider-Stiftung einen Unterstützungsfonds zur Verfügung. Über die Vergabe dieser Stipendien entscheidet das Helmholtz-Gymnasium.

Helmholtz Stipendien 2022
Für das Schuljahr 2022/23 erhielten 11 Schüler*innen Stipendien der Riemschneider-Stiftung für ihre musikalische Ausbildung von Jochen v. Maydell (Vorstand) und Gisela v. Renteln (Stiftungsbeauftragte) in Anwesenheit von Dr. Stefan Aufenanger und Nils Lassmann (Stv. Schulleiter). Foto: Maximilian Zirk

Stipendiaten 2022/23

  • Jannik Bösert, Querflöte
  • Jana Bojanowski, Violoncello
  • Lara Eberitzsch, Violine
  • Andromache Kammenos, Klavier
  • Aris Kammenos, Klavier
  • Lina Müller, Klavier
  • Katarina Radestock, Violine
  • Vanessa Stößer, Klavier
  • Johannes Ullmann, Violoncello
  • Clara Wissmann, Klavier
  • Ida Wissmann, Klavier

Stipendiaten 2021/22

Auch im Schuljahr 2021 wurden Musikschüler*innen von der Riemschneider-Stiftung mit Stipendien ausgezeichnet. Mit einigen besonderen musikalischen Darbietungen bedankten sich drei der neun Stipendiatinnen und Stipendiaten beim Vorstand der Riemschneider-Stiftung.

Stipendiaten 2021/22:

2020 Gruppenfoto Stipendiaten
Die Vorstandsmitglieder der Riemschneider-Stiftung (L. Boden, D. Paetsch, J. v.Maydell), Frau G. v.Renteln (Stiftungsbeauftragte), Frau S. Lumpp (Direktorin) und die Musiklehrer H. J. Stiefel und S. Aufenanger mit den Stipendiatinnen und Stipendiaten. Foto: Tereza Stiefel
  • Clara Angulo Hammes, Violoncello
  • Konstantin Arestov, Violoncello
  • Jana Bojanowski, Violoncello
  • Leonie Fischer, Horn
  • Knut Hartwig, Orgel
  • Lina Müller, Klavier
  • Eren Parmakerli, Klavier
  • Letizia Trendafilovski, Gesang
  • Paul von Kattchee, Violine

Stipendiaten 2020/21

  • Konstantin Elia Arestov, Violoncello
  • Katharina Bierweiler, Gesang
  • Jana Bojanowski, Violoncello
  • Leonie Fischer, Horn
  • Clara Angulo Hammes, Violoncello
  • Rasmus Haury, Querflöte
  • Andromache Kammenos, Klavier
  • Aristophanis Kammenos, Violoncello
  • Marlene Riemann, Gesang
  • David Spogis, Horn
  • Letitzia Trendafilovski, Gesang
  • Alma Unseld, Gesang
  • Sarah Wang, Klavier
  • Kallisto Tzimou Weis, Violine

Stipendiaten 2019/20

Riemschneider Stipendienvergabe 2019 Helmholtz
  • Sarah Hanyue Wang, Klavier
  • Lena Anna Bojanowski, Violine
  • Leonie Clara Fischer, Horn
  • Clara Angulo Hammes, Violoncello
  • Camille Thomas, Kontrabass
  • Konstantin Elia Arestov, Violoncello
  • Katharina Bierweiler, Gesang
  • Shion-Linda Kratzer, Klavier
  • Iman Kubba, Gesang
  • Teresa Spogis, Violoncello

Stipendiaten 2018/19

Stipendien für herausragende musikalische Leistungen wurden vergeben an:

  • Katharina Bierweiler (Gesang)
  • Shu Yi Danneil (Violine)
  • Shion-Linda Kratzer (Klavier)

Ausbildungsfinanzierungszuschüsse erhielten:

  • Clara Angulo Hammes (Violoncello)
  • Rasmus Haury (Querflöte)
  • Esther Proppe (Querflöte)
  • David Spogis (Horn)
BNN-Artikel vom 22.11.2018: „Wenn Musik die Seele erschüttert“

BNN-Artikel vom 22.11.2018: „Wenn Musik die Seele erschüttert“

Stipendiaten 2017/18

Im Schuljahr 2017/18 erhalten folgende Schüler/-innen ein Stipendium der Riemschneider-Stiftung. Herr von Maydell (Vorstand), Frau Basel (Kuratorium) und Frau von Renteln (Stiftungsbeauftragte) übergaben die Stipendien an:

  • Shion-Linda Kratzer (Klavier)
  • Konstantin Arestov (Violoncello)
  • Cora Jergler (Akkordeon)
  • Clara Angulo Hammes (Violoncello)
  • Lovis Haury (Schlagzeug)
  • Elena La-Deur und Immanuel Weinberg (teilen sich Stipendium)
Helmholtz Stipendien 2017/18

Stipendiaten 2016/17

Sechs Schülerinnen des musikgymnasialen Zuges des Helmholtz-Gymnasiums wurden für das Schuljahr 2016/2017 mit einem Stipendium ausgezeichnet. Herr von Maydell vom Vorstand der Riemschneider-Stiftung und Gisela von Renteln überreichten die Urkunden an Hannah Armbruster, Jasmin Blomenkamp, Shu Yi Danneil, Tabea Kind, Charlotte Stickel und Viktoria Wagner.

Frau OStDir. Claudia Tatsch und Hans-Jochen Stiefel (Abteilungsleiter Musik) freuten sich mit den Schülerinnen über ihre Auszeichnungen und der damit verbundenen finanziellen Unterstützung.

Stipendiaten Helmholtz 2016/17